Tag: Liebster Award

1/27/2015

Juhuuu mein erster Tag! Vielen Dank an Mimiwood für die Nominierung. :) Ich bin gerade total erkältet und hab nicht so viel Lust auf Fotos machen, da kommt mir so ein Tag ganz gelegen. Und hier sind jetzt die Fragen, die sie mir gestellt hat: 


1. Wie kamst du zu deinem Blog-Thema?
Ich habe nicht sehr lange darüber nachgedacht, über was genau ich bloggen wollte. Ich hab einfach meinen Blog gestartet und hab dann erst mal über DIYs und Rezepte gebloggt, weil ich die sehr gerne teilen wollte. In Zukunft kommen aber noch ein paar andere Themen hinzu.

2. Welchen Film willst du unbedingt noch sehen?
Ich freue mich schon wahnsinnig auf den neuen Hunger Games Film. Leider ist das dann der letzte Teil :‘(

3. Worüber musstest du das letzte Mal herzlich lachen?
Als mein Freund gerade schlecht drauf war und dann über etwas gestolpert ist. Das sah einfach so niedlich-trotzig aus. :D  Zum Glück hat er dann noch mitgelacht.

4. Gibt es ein Buch bei dem du dir wünschen würdest es nie gelesen zu haben?
50 Shades of Grey!!! Da bin ich ehrlich gesagt mit dem Hype mitgeschwommen. Die Story und besonders die Charaktere haben mich letztendlich enttäuscht.  

5. Verfolgst du mit deinem Blog ein bestimmtes Ziel, wenn ja welches?
Ich würde gern andere dazu inspirieren, mehr selbst herzustellen. Egal ob man nun kocht, etwas bastelt, zeichnet oder einen Blog erstellt – es ist toll sich kreativ auszuleben. Außerdem ist es ein sehr befreiendes Gefühl, wenn man weiß, dass man Dinge selbst herstellen kann und man dadurch ein Stück Unabhängigkeit erlangt. Meine Rezepte möchte ich auch mit vielen Leuten teilen, vielleicht schaffe ich es ja den einen oder anderen dazu inspirieren gesünder zu kochen. ;)

6. In welchem Land würdest du gerne Leben?
Irgendwo, wo es viel Natur,Berge, Seen und verlassene Gegenden gibt (Im Auenland!!!!). Vielleicht in einem kleinen Ort in Neuseeland, Schottland oder in Norwegen. Absoluter Kontrast zu Berlin. :D Aber mir geht’s immer sofort gut wenn ich durch einen Wald oder die Berge spazieren kann und nur wenige Menschen um mich herum sind. 

7. Wie entstand der Name deines Blogs?
Jeder der einen Blog erstellen will, weiß: So ziemlich jeder Name bei Blogspot ist schon vergeben. Und ganz spontan kam mir dann das Wort Selbstmachsachen in den Sinn. Leider keine sonderlich spannende Entstehungsgeschichte. ;)

8. Wenn du drei Wünsche frei hättest, was würdest du dir wünschen?
1. Ein Baumhaus, indem ich leben könnte.
2. Einen Garten, in dem ich mein eigenes Essen anbauen könnte.
3. Einen Elefanten.

9. Was isst du am liebsten? 
Melonen, Mangos, Ananas, Avocados, Süßkartoffeln, Sternenfrucht…also so ziemlich jedes Obst/Gemüse, dass nicht regional ist. Leider. Und selbstgemachte Pommes oder mein Comfort-Food. Ach ich bin ein Fresssack, ich esse alles am liebsten! :D

10. Was kannst du an anderen Menschen gar nicht leiden? 
Wenn jemand den Satz sagt: „Das gehört sich nicht.“

11. Welchen Gegenstand liebst du am meisten in deinem Haus (Männer und Kinder zählen nicht, das sind keine Gegenstände)?
Ein Kuscheltier, das mein Freund für mich genäht hat.



Ich würde mich freuen, wenn folgende Blogger mitmachen würden:

beyourselfstayhealthy
freitraum
Lady Windermere`s Pan
InventioVitae (auch wenn sie (Noch!!!) keinen Blog hat, dafür aber ein Instagram)
Teena TV
Und alle anderen :)

Meine Fragen an Euch:
1.Was halten dein Freund/deine Freundin/ deine Freunde von deinen Blog?
2. Mit welchem selbstgekochten Essen würdest du deine Liebsten erfreuen?
3. Was hat dich heute glücklich gemacht?
4. Was ist das schönste, das du je geschenkt bekommen hast?
5. Nenne 3 deiner Lieblingsblogs, die du weiterempfehlen würdest.
6. Könntest du für eine Woche vegan leben?
7. Welchen Duft riechst du am liebsten?
8. Hast du ein Talent, dass du gerne wieder mehr ausleben würdest?
9. Mit welcher Figur (aus Märchen, Filmen, Serien, Büchern) identifizierst du dich am ehesten?
10. Wie sieht ein idealer Tag für dich aus?
11. Gibt es ein Thema über das du gerne mal bloggen würdest, dich aber nicht getraust?
Optional: Hast du ein Lieblingspokemon? :D


Regeln:
- Danke der Person, die dich für den Liebsten-Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel (also, wenn ihr wollt ;) )
- Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der sich nominiert hat, stellt.
- Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award, die bisher weniger als 200 Follower haben.
- Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
- Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award-Blog-Artikel. 
- Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

Ich hoffe ihr macht mit :) 

Das könnte dich auch interessieren...

13 Kommentare

  1. Super mal etwas von dir privat zu erfahren. Die Fragen waren super. Ein Baumhaus wollte ich als Kind auch immer. Leider hat mein Bruder das Baumhaus von mir und meiner Freundin zerstört, danach wollte ich mir nie wieder ein neues bauen! :( Schrecklich :D

    Alles Liebe
    Sophie Kunterbunt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, es sind immer die Brüder, die alles kaputt machen :D Baumhäuser sind toll, es gibt mittlerweile ja auch welche für "Große" in denen man richtig leben kann. Das wäre schön...
      LG

      Löschen
  2. Einen Elefanten? :-D Durch Shades of Grey kam ich auf die Frage. Mir geht es da ganz genau so wie dir. Mir kommt viel zu stark zur Geltung das es eigentlich eine Fanficton zur Twilight Saga ist. Das dritte Band konnte ich nicht mal zu Ende lesen weil ich es nicht mehr ertragen habe. Es ist die erste Bücherserie und das erste Buch das ich nicht beendet habe.
    LG
    Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch die erste Reihe, die ich nicht zu Ende gelesen habe. Hätte nie gedacht, dass es mal so weit kommen würde. :D
      LG

      Löschen
  3. Oh liebe Phine, ich freu mich total! Und deine Fragen finde ich klasse, ran an die Tasten! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu mich schon auf die Antworten! :)

      Löschen
  4. Jaja....wie war das...shades of grey musst du unbedingt lesen, Julia! Danke dass du mich in diese Weltliteratur vor dieser Erkenntnis noch reinziehen musstest. :P. Vielen Dank fürs taggen, ich überlege mir noch wie ich das löse. :) Ein blog wird es erstmal nicht, vllt. wenn ich mal mehr Zeit habe ^^ LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :D Ja, ich hab es damals voreilig weiterempfohlen. Tut mir leid, dass du es wegen mir gelesen hast! Aber du hast es wenigstens durchgezogen. :P
      Du kannst die Fragen auch auf Instagram oder hier in den Kommentaren beantworten!
      LG

      Löschen
  5. Huhu, sehr schöne Antworten die du da gegeben hast :D Wie alle anderen musste ich über "Einen Elefanten" wohl am meisten schmunzeln! Ich nehme natürlich gerne an und werde in den nächsten Tagen dazu ein Post veröffentlichen. Danke, dass du dabei an mich gedacht hast :)

    Lieben Gruß,
    Teena ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu mich schon auf deine Antworten! :)

      Löschen
  6. Hihi, bei Shades of Grey musste ich schmunzeln ;) Ich fand leider auch, dass es besonders nach Band 1 sehr abgenommen hat... Wobei ja schon der schriftstellerisch (existiert dieses Wort :D?) nicht gerade eine Glanzleistung war...
    Danke fürs taggen; werde ich demnächst mal beantworten, wahrscheinlich aber dann auf dem zweiten Blog. Wenn ich dran denke, poste ich dir den Link nochmal hier.
    Hab übrigens grade deinen "upcycling" post gelesen; sowas mache ich auch total gerne!! Küsschen-Boxen habe ich auch schon vielfach weiterverarbeitet genau so wie Chipsdosen u.ä. (die ganzen gesunden Sachen halt :D) Meistens mache ich es mir aber eher einfach und beklebe die Teile mit Geschenkpapier ;) Falls du noch mehr coole Ideen dazu hast, würde ich mich über weitere Tipps echt freuen! So, dann wünsch ich dir einen schönen Sonntag, bis dann.
    PS: Wo kaufst du denn den "grünen Morgen" tee? Hatte ich meinem adventskalender damals ja auch viele versch, YogiTee Sorten, aber im Einzelhandel hab ich davon bisher nur wenige gefunde,..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar! :) Freue mich, dass du beim Tag mitmachst! Werde hoffentlich in Zukunft noch mehr Upcycling Ideen (haben) posten. ^^
      Den grünen Morgen tee habe ich bis jetzt entweder aus dem Bioladen, Reformhaus oder aus dem Edeka (aber nicht jedes Edeka hat die Yogi tees). Ein paar gibt es glaube ich auch bei Rossmann.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
    2. Bevor ich es vergesse; hier der Link:

      http://plan-a13.blogspot.de/2015/02/tag-liebster-award.html

      Bei Rossmann gibt es die Marke, aber leider nicht so viele Sorten.. Aber bei unserem Edeka könnte ich mal danach gucken; danke für den Tip :)

      Löschen