Favoriten im Mai

6/07/2015

Hallo ihr tollen Menschen da draußen,
ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeebe ja Favoriten-Posts. Eine tolle Möglichkeit, nocheinmal den vergangen Monat revue passieren zu lassen und ein paar kleine Schätze zu präsentieren: Ein bisschen Essen, ein bisschen Beauty, ein bisschen Musik, Serien und Games.

 
1. Im Mai war ich eigentlich auf der Suche nach einem Kleid für einen festlichen Anlass. Ja, eigentlich...4 Stunden später kam ich mit leeren Stoffbeuteln (schön Öko) und einer Kette mehr nach Hause. Ich konnte einfach nicht an ihr vorbeigehen und seitdem sie bei mir wohnt, muss ich sie ständig anstarren, so toll finde ich sie. Ja, schaut euch doch bitte mal diese kleinen Blüten in diesem Mini-kleinen-Korken-Dingens-Fläschchen an. Super toll, oder nicht? Gefunden habe ich sie übrigens bei C&A.

2. Eigentlich ist dieses Rosenwasser ja zum Trinken/Kochen da, aber ich dachte mir so voll rebellisch, dass man das ja auch ins Gesicht sprühen kann. Und es funktioniert! In meiner minimalistischen Gesichtspflege benutze ich zur Zeit ja nur Gesichtsöl, dass ich mit Wasser verdünnt auftrage. Das Wasser habe ich jetzt einfach mal durch das Rosenwasser ersetzt und ich bilde mir ein, dass sich mein Hautbild noch mal verbessert hat. Aber auch so zwischendurch ist es sehr erfrischend. Seitdem sprühe ich es mir ca. 283 Mal am Tag ins Gesicht. (ich bin leicht süchtig!)  Gekauft habe ich es in einem Türkischen Lebensmittelladen.

3. Das Alverde Duschgel Wasserliebe hat sich gerade mal wieder zum WG-Favoriten gemausert. Immer wenn IRGENDEIN neues Duschgel in der Dusche steht, wird erstmal daran gerochen und ein paar Tage später hat gleich jeder eine Flasche davon dastehen. Und ich bin jetzt schon wieder etwas melancholisch, wenn ich daran denke, dass es eine Limited Edition ist. :'( Ich finde den Geruch nämlich wahnsinnig toll und wenn es ein Parfum davon gäbe (ich mag ja Parfums eigentlich nicht so) würde ich es sofort kaufen, so sehr liebe ich den Duft.

4. Der Papucchini-Auftrich von Zwergenwiese steht stellvertretend für ALLE Aufstriche der Marke. Sind meiner Meinung nach die besten veganen Aufstriche, die ich bis jetzt gefunden habe. Eine große Empfehlung!

5. Den Ingwer-Zitronen-Tee von Yogitea habe ich im Mai Literweise in mich reingekippt. Sehr würzig, fruchtig und erfrischend. Ich kann ihn mir auch super als Eistee im Sommer mit ein paar Eiswürfeln vorstellen.

6. Heute gibt es sogar mal einen Serien-Favoriten! Insgesamt 36 Folgen der Serie Death Note haben mein Freund und ich im April und Mai gesehen. Puhh...das war wirklich ein Marathon. :D (Aber eine Folge geht auch nur 20 Minuten...^^)
Worum geht es? Stellt euch vor, ihr würdet plötzlich ein Buch vor euch auf der Straße mit dem Titel "Death Note" finden. Es stellt sich heraus, dass sobald man den Namen eines Menschen in das Buch schreibt, dieser binnen der nächsten 40 Sekunden sterben würde. Was würdet ihr tun? Würdet ihr das Buch benutzen? Genau vor dieser Frage steht der intelligente Highschoolschüler namens Light, der ein Death Note plötzlich auf seinem Weg zur Schule findet. Von seinem extremen Gerechtigkeitssinn getrieben, hat er es sich von da an zur Aufgabe gemacht, mit Hilfe des Death Notes, eine schönere und gerechtere Welt zu schaffen. Als plötzlich immer mehr Verbrecher an ungeklärten Herzinfarkten sterben, wird die Polizei langsam stutzig. Doch niemand verdächtigt Light. Vorerst zumindest.  
Was ich so toll an der Serie finde? Eigentlich alles. Die interessanten Charaktere, die atmosphärische Musik (außer das Intro!), die unvorhersehbaren Momente und natürlich auch das Japan-Anime-Feeling. Animes haben so eine ganz andere Art Geschichten zu erzählen. Es gibt viele skurile aber auch stille Momente, die für die europäschen Serien-Sehgewohnheiten vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig erscheinen. Gerade das macht das Genre aber auch so spannend. Empfehlung: Auf Japanisch, mit deutschen (oder englischen) Untertiteln anschauen. :)

via: http://www.lifelessplanet.com/




















7. Ich muss zugeben, ich habe das Spiel noch nicht ganz durchgespielt, aber in meinen Mai-Favoriten wollte ich es trotzdem noch erwähnen, da es mir jetzt schon so gut gefällt. In Lifeless Planet spielt man einen kleinen Astronauten, der mit seiner Rakete auf einem fremden Planeten abstürzt und in einer einsamen Wüste landet. Die ganze Umgebung wirkt anfangs karg, bis man auf eine verlassene Stadt stößt, in der scheinbar früher Menschen gewohnt haben. An verschiedenen Stationen findet man Audio-Aufzeichnungen, in denen man (in Russisch) etwas über die Geschehnisse auf dem Planeten erfährt. Obwohl man bald schon merkt, dass es noch menschliches Leben auf dem Planten geben muss, bedrückt einen das Gefühl von Einsamkeit von Anfang an in dieser völlig fremden Welt. Man wandert nun nach und nach durch sehr ästhetische Gebiete, wie Berge, eine Lavalandschaft, einen nebeligen Wald und Täler mit Wasserquellen und versucht herauszufinden, was mit den Menschen auf diesen Planeten geschehen ist. Generell gefällt mir das Design der Umgebung, sowie auch des Astronauten wahnsinnig gut. Es macht richtig Spaß, die Welt zu erkunden und herauszufinden, was mit der Station passiert ist. Das gesamte Spiel ist wirklich sehr atmosphärisch. Das kommt besonders durch die Kombination aus Musik, Umgebung und den wenigen Dialogen. Der Spielverlauf ist zwar sehr liniar, trotzdem habe ich nicht das Gefühl während des Spiels eingeschränkt zu sein. Ich habe das Ende zwar noch nicht gespielt, aber ich kann es jetzt schon für alle empfehlen, die für kurze Zeit in eine schöne, stille und extrem atmosphärische Welt eintauchen möchten. Ihr könnt euch hier auch mal den Trailer anschauen, wenn ihr mögt. :)

Uuuhhh, bevor ich es vergesse: Reis-, Mais-, und Quinoawaffeln waren auch eine großer Favorit im Mai. Von Alnatura gibt es solche Mais-Amaranth-Leinsamen-Waffeln, die gingen hier weg wie nichts. Und wie soll es auch anders sein: Mit Avocado zusammen sind sie wirklich der tollste Snack, den man sich vorstellen kann. :)




Ein weiterer Favorit war auch mein kleiner Kurzurlaub anfang Mai. Mein Freund und ich waren in einem kleinen Dörfchen und haben uns ein paar Tage in der Natur erholt. Ein paar Bilder, die dort entstanden sind, könnt ihr auch hier sehen. :)
So, das waren auch schon meine Favoriten im Mai. Leider hatte ich generell eher wenig Zeit meine Lieblingsblogs zu lesen (außer vielleicht mal heimlich auf Arbeit), Filme zu schauen und Bücher zu lesen. Aber ich muss mich auch erst an Vollzeit gewöhnen, dann wird das sicher besser. :)

Was mich jetzt interessieren würde: Habt ihr momentan eine Serie oder ein Spiel, nachdem ihr extrem süchtig seid? Ein bisschen Inspiration kann schließlich nie schaden... :D 

Das könnte dich auch interessieren...

7 Kommentare

  1. Ohh ist das Bild da oben toll. :D
    <3
    Die Kette sieht toll aus *_* Allgemein finde ich C&A ganz cool! :D Hab da grad 3 neue Bikinis gekauft, nachdem mir im H&M kein einziger gefallen hat, bzw. die, die nicht ganz so doof waren überhaupt nicht gepasst haben (Ich war grad im Urlaub - da mussten es einfach Bikinis zum wechseln sein, wenn die anderen noch nass sind.... :))
    Ich habe gerade zwei neue Sommerkleider bei H&M ergattert.... eins mit Bübchen-Kragen und kleinen Schleifchen drauf und eines mit Pünktchen. Total leichter Stoff und sehr angenehm zu tragen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich spiele gerade "Life is strange" mit meinem Freund... davon sind bislang 3 Episoden erschienen. :)

      Löschen
    2. Danke für die Empfehlung :) Das Spiel werde ich mir mal anschauen und vielleicht auch mit meinem Freund spielen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebe Phine,
    die Beschreibung der Serie klingt echt interessant (: .
    Und Rosenwasser ist super und in einer Sprühflasche natürlich noch besser *hehe*. Das alverde Wasserliebe Duschgel habe ich mir zwar (noch) nicht gekauft, aber ich mag den Duft auch sehr! Davon gibt es doch eine passende Bodylotion zum Sprühen, hast du die schon entdeckt x) ? Dufttechnisch scheinen wir uns sehr ähnlich zu sein (: .
    Und deine Kette ist wirklich schön! Liebe Grüße (: .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG eine Bodylotion in der Geruchsrichtung??? :O Da muss ich gleich mal ins DM rasen (das hat zum Glück wieder aufgemacht!!!!) :D Ich glaube auch, dass wir auf die gleichen Düfte abfahren...hihi ^^
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo Phine
    Das Duschgel kenne ich noch nicht, muss ich direkt beim nächsten DM Einkauf riechen;) Die Zwergernwiese Aufstriche sind mir auch, ein guter Tipp=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, da musst du unbedingt mal dran riechen! Du wirst es nicht bereuen... :D
      Liebe Grüße

      Löschen