Sommersalat mit Dattel-Senf-Dressing

6/19/2015



Sooohooo ihr tollen Menschen,
mir ist aufgefallen, dass es bis jetzt hier noch gar kein einziges Salatrezept gibt. Wieso eigentlich? Wo doch Veganer bekanntlich nur Salat verspeisen. ;D Hehe, auf jeden Fall ist es Zeit euch mal zu zeigen, wie ich Salat am liebsten zubereite. Denn eigentlich sind ein paar grüne Blätter jetzt nicht unbedingt eine Geschmacksexplosion. Mit dem richtigen Dressing und Extras habe aber auch ich, als ehemaliger Salatmuffel, Salat lieben gelernt. Und schaffe es nun neben den grünen Smoothies auch mal Abends ein bisschen mehr Grünzeug zu essen. Wenn ich mir es Recht überlege, ist dieses Rezept ein grüner Smoothie - nur in nicht-flüssiger-Form. Obwohl der Salat ja zu erst da war...oder der Smoothie? 


Jetzt aber mal zum Salat! Ihr braucht:

Erdbeeren
Feldsalat
Gurke
Minze
(Rucola und Leinsamen)


Alles kleinschneiden und vermischen. Mit der Minze erst mal etwas sparsamer umgehen und bei Bedarf lieber später noch etwas hinzufügen.



Für das Dressing:

250 g Datteln
1 - 2 EL Senf
Wasser


Die Datteln püriert ihr zusammen mit einem kleinen Glas Wasser zu einer Soße und gebt dann je nach Geschmack 1 - 2 EL Senf hinzu. Am besten wählt ihr Senf ohne Zucker und seltsame Zusätze. Idealerweise besteht er nur aus Senfkörnern, Wasser, Brantweinessig und vielleicht noch Salz und Zitrone. Somit habt ihr dann auch ein fettfreies Dressing, falls ihr auf sowas wert legt.



Ich bin wirklich begeistert, wie leicht man diese Soße herstellen kann. Vielleicht kein super fancy Dressing, dafür aber sehr geschmackintensiv und definitv eine Aufwertung für jeden Salat.
Ich wusste lange nicht, wie ich am besten Honig und Zucker ersetzten kann. Agavendicksaft finde ich zwar auch klasse, aber ich wollte Etwas, das weniger verarbeitet ist und trotzdem sehr süß schmeckt. Datteln sind da auf jeden Fall meine Rettung und lassen sich gut in den verschiedensten Speisen verarbeiten! In meiner wilden nicht-veganen-Jugend liebte ich ja Honig-Senf-Dressing...mittlerweile mache ich nur noch dieses hier und merke geschmacklich überhaupt keinen Unterschied. :)

Was ist euer Lieblingsdressing? :) Oder eure Lieblingssalatkombi?
Ich wünsche euch ein Schönes Wochenende!

Das könnte dich auch interessieren...

22 Kommentare

  1. Dattel-Senf-Dressing? Das klingt wirklich genial!
    Und der Salat sieht wunderbar sommerlich aus :)
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Idee mit den Datteln, die habe ich auch immer zu Hause. Dein Salat sieht so lecker frisch aus. Die Erdeeren...yum. Ich würde am liebsten jetzt sofort diesen Salat essen...LG, Lisa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa, ich beame dir ein bisschen davon rüber!!! :)
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Oh mein Gott, das klingt sooo wahnsinnig lecker *zunge schleck*
    Das werde ich aufjedenfall mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. :) Viel Spaß beim probieren!
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich liebe Erdbeeren im Salat ♥ und dann noch leckere crema di balsamico über den Salat ♥
    Mein momentanes Lieblingsdressing ist ein ölfreies, bestehend aus Honig, Senf, Balsamico-Essig und Gemüsebrühe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht nichts über Erdbeeren und generell Obst im Salat...könnte ich gerade den ganzen Tag essen. :D Gemüsebrühe im Dressing hört sich auch sehr interessant an...habe ich bis jetzt noch nicht ausprobiert. Aber ölfrei ist immer gut!
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  5. hmmm voll lecker. Salat mit Erdbeeren...
    mu sich wirklich dringend mal selbst machen.. nicht weit von uns ist eines der Pflückfelder für Leckere Erdbeeren.. bietet sich ja direkt an :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie toll - Erdbeeren pflücken! Das würde ich auch gerne mal machen...obwohl ich dann schon alle währen des Pflückens aufessen würde...:3 Da könnte ich mich nicht zurückhalten...
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  6. Liebe Phine,
    deine Fotos sind immer sehr gelungen (: !
    Und obwohl ich selbst nicht so der Salat-Salat Fan bin (ich esse gern alles mögliche an Gemüse, aber weniger gern echte grüne Salatblätter ^^ ) klingt dein Salatrezept super!
    Und auch Datteln muss ich endlich mal zum Süßen ausprobieren. Dein Dressind hört sich sehr einfach, aber lecker an!
    Mein liebstes Dressing momentan ist Öl-Essig, wobei ich immer Balsamico und Kräuteressig mische (: .
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Theresa :3 Jaaa, als so Salatmuffel muss man sich die echten grünen Salatblätter ja irgendwie schmackhaft machen. :D Datteln zum Süßen kann ich wirklich nur empfehlen! In fertiger Mus-Form gibt es die auch schon im Bioladen.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  7. Liebe Phine,
    mein Lieblingsdressing ist "Feige-Senf".
    Aber dein Dressing klingt auch nach einem absoluten Highlight! :-)
    Ich bin sowieso immer auf der Suche nach Alternativen zum klassischen Joghurt/- und Essig/Öl- Dressing.
    Viele herzliche Grüße
    Mia von Kleiner Freitag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mia :)) Feige-Senf hört sich auch klasse an. Ich habe das mal als Chutney gegessen...obwohl Chutney ja einfach nur ein Dressing ist, oder? So ganz blicke ich bei diesen Bezeichnungen manchmal nicht durch. Aber auf jeden Fall war es sehr lecker. So süß-scharfe Kombis finde ich eh immer am besten.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  8. Das Dressing klingt wirklich total lecker. Ich brauch da auch immer was Süßes (z.B. Honig) drin. Datteln hab ich sogar da. Wird nachgemacht :)
    Schöne Bilder hast du auch!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich & lass es dir schmecken :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Oh das klingt wirklich super lecker...Muss ich unbedingt probierne. Ich liebe ja Datteln, und als Dressing kann ich sie mir ganz wunderbar vorstellen!Danke für die tolle Inspiration=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh wow! Das Rezept klingt toll!
    In meinem Salat muss immer was süßes sein, sonst esse ich ihn gar nicht. Ich glaube in deinen Salat könnte ich mich verlieben! ♥
    Und das Dressing klingt echt großartig. Beim nächsten Einkauf wollten sowieso mal ein paar Datteln mit im Wagen landen, ich glaube ich nehme dann gleich mal einen Salatvorrat mit :)

    Bei deinen Fotos läuft mir übrigens schon das Wasser im Mund zusammen, meine liebe Phine!

    Allerliebste Grüße,
    dein größter Fan!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke :)
      Ich ernähre mich seit Tagen nur noch von dem Zeug. Bräuchte auch mal einen Großvorat an Datteln und Salat.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  11. Nomnomnom, das klingt wie gemacht für mich, sooooo lecker!! ❤❤ Ich liebe diese Kombinationen von Süß und Herzhaft, besonders in Salaten total und dann noch deine viel zu leckeren Fotos dazu, hihi :)

    Herzensgrüße von deiner Solenja ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine liebe Solenja :3 Das freut mich.
      Liebe Grüße :)

      Löschen