Upcycling/DIY: Instant Glück in der Box

8/04/2015

Hallo ihr tollen Menschen!
Nach meinem letzten Post muss heute mal wieder etwas "leichteres" her...obwohl der Anlass für das heutige DIY/Upcycling-Projekt eigentlich etwas traurig ist, denn meine Freundin Julia verlässt Deutschland und zieht für ein Jahr nach Schottland. :( Das heißt dann wohl leider, dass wir eine Fernfreundschaft führen müssen. Sich innerhalb Deutschlands zu besuchen war bis jetzt einfach viel leichter und komfortabler, als in ein anderes Land zu fahren. Dafür wird sie aber sicher eine tolle Zeit im Ausland haben und für mich bedeutet das natürlich auch, dass ich ENDLICH mal Urlaub in Schottland machen werde. :)













Da es besonders in der Anfangszeit sicher nicht so leicht sein wird, alleine in einer fremden Stadt so weit weg von seinem zu Hause und seinen Freunden zu sein, wollte ich ihr noch eine kleine Erinnerung mitgeben. Denn gerade wenn man sich alleine fühlt, sollte man daran erinnert werden, dass Freunde immer für einen da sind, auch wenn man so weit voneinander entfernt ist. Daher habe ich ihr eine Instant Glücksbox gebastelt, deren Idee ich von Pinterest geklaut habe. Hier seht ihr die Original-Boxen, die man auch bei Etsy kaufen kann.
Aber: wieso kaufen, wenn man die auch super einfach selbst herstellen kann?  Diese Bastellei ist so einfach, dass ich am selben Tag sogar noch eine 2. Box mit - wie sollte es auch anders sein - einer Katze gebastelt habe. Mit Anleitung selbstverständlich!

Alles was ihr braucht:

Leere Streichholzschachtel
Farbe
Dickeres Papier
Stifte
Kleber
































Ich hoffe die Anleitung erklärt sich von alleine. ^^ Das Wichtigste ist eigentlich nur, dass man die Schachtel erstmal abmisst, auf ein Blatt übertragt und dann sein Motiv nach Wahl in das Feld zeichnet. Sodass am Ende alles passt. Damit sich das Motiv vom Boden abhebt, sollte man etwas Moosgummi, ein dickes Stück Pappe oder etwas Anderes unter dem Motiv befestigen, bevor man es auf den Untergrund klebt.

Jetzt nimmt man noch ein Stück Papier und schneidet es nach den Maßen der Box zu recht. Das wird die Außenseite der Box. Bemalt und Beschriftet die Box einfach so, wie ihr wollt. :) Dann klebt das Papier auf die Box.



Und fertig ist die (hoffentlich) super aufmunternde Glücksbox. :)










































Hier seht ihr noch die Variante für Julia. Ich hoffe natürlich, dass sie sich über ihre Instant Glücks Box freut. Irgendwie finde ich es schön, auch mal visuell ein paar Komplimente und aufmunternde Worte zu verschenken. :)

Was mich jetzt noch interessieren würde: Wie zeigt ihr euren Freunden, dass sie euch wichtig sind? Und habt ihr selbst Fernfreundschaften?

Das könnte dich auch interessieren...

7 Kommentare

  1. ohhh total shöne IDee!
    Gefällt mir ja so mega gut!
    hab ich direk mal auf meiner to do DIY Pinwand befestigt ;)

    viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh ist das eine süße Idee ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie süß!
    Das ist eine total schöne Idee und auch einfach umzusetzen :)
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  4. ohhhhhhh ♥ so eine wundervolle Idee, mit ganz viel Herz! Ich würde mich so freuen über so ein Geschenk! ich finde es total rührend und besonders Liebes, das wird sicher ein paar Tränchen geben beim Schenken und Verabschieden. Aber wenn schon der Besuch in Planung ist, dann tröstet das natürlich schon sehr ;)

    Allerliebste Grüße von deiner enzückten Solenja ♥

    AntwortenLöschen
  5. Eine super süßes Geschenk ♥ tolle Idee!
    Meine beste Freundin und ich führen (leider) seit 5 Jahren eine Fernfreundschaft, da sie ihren Traumwohnort im Ausland gefunden hat. Durch Whatsapp kann man gut in Kontakt bleiben, mittlerweile kann man ja auch wunderbar damit telefonieren. ♥ Ich glaube es ist wichtig, dass man in Kontakt bleibt und sich auch ab und an sieht, durch gegenseitige Besuche oder gemeinsame Reisen.
    Schonmal viel Spaß bei der Reiseplanung :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Phine,
    was für eine schöne Idee (: ! Und du wirst Schottland lieben, wenn du deine Freundin besuchst! Ich war selbst mit meinem Freund da (hab ich glaube ich schon mal erwähnt) und die Landschaft ist unglaublich schön, aber auch die Leute sind einfach nett (: .
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. OMG ist das süß!!! Eine richtig tolle Idee! Und die Bildchen sind richtig niedlich! <3

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen